loiwieba

die Freizeit lässt grüßen_

Monatsarchive: August 2011

Währungsupdates mit der EZB

Seit ein paar Tagen funktioniert die Aktualisierung der Currency Rates in Magento in (zumindest) 1.4er-Versionen  nicht mehr. Wer für seinen Shop eine Basiswährung festgelegt und weitere erlaubte Währungen freigegeben hat, kann das schnell überprüfen. Hierzu muss man im Backend lediglich auf System > Manage Currency Rates gehen und mal den Import-Button benutzen. Wer dort außer Webservicex keinen weiteren Dienst zur Auswahl hat, wird mit genau diesem jetzt Fehlermeldungen ernten, sofern man diese nicht bereits per Fehlermails erhalten hat.

Fehlermeldungen mit webservicex

Auf meiner Suche nach Alternativen bin ich unter anderem auf diese Anleitung gestoßen um Yahoo Finance als Konverter zu benutzen. Einige Punkte haben mich allerdings dazu veranlasst, es selbst in die Hand zu nehmen und einen anderen Dienst zu nutzen. Zum einen ist das nicht die offizielle Yahoo API (für die echte müsste man auf den ersten flüchtigen Blick, wie oft üblich, einen API-User erstellen) und zum anderen lag zwar das Model in einem eigenen Modul, aber in der Anleitung wurde noch die local.xml des Cores bearbeitet, was auch im Modul selbst geht. Als Dienst habe ich mir für meinen Bedarf ein Angebot der Europäischen Zentralbank (EZB) genommen, was mich aber zugegebenermaßen darauf beschränkt, den Euro als Basiswährung zu verwenden. Das Hinzufügen weiterer Dienste ist aber kein Problem. Für die EZB spricht, dass sie DIE Anlaufstelle für Geld in Europa ist und ihre Daten somit vermutlich verlässlich sind und der Service beständig.

Nachdem das Modul erstellt und eingebunden war, sah die Welt auch schon wieder besser aus. Ich hatte einen zusätzlichen Dienst, den ich sowohl – wie oben beschrieben – händisch starten, als auch über System > Configuration > Currency Setup zeitlich steuern kann.

Aktualisierung mit neuem Modul

Download

Das Modul gibt es hier zum Download. Es kann einfach in die Ordnerstruktur entpackt oder über die beiliegende modman-Datei verlinkt werden. Letztere geht im Auslieferungszustand davon aus, dass euer .modman-Verzeichnis in htdocs liegt. Ist das nicht der Fall, könnt ihr in der neuen modman-Version über die .basedir-Datei noch einen Basis-Pfad davor setzen.

Aoe_CurrencyConverter.zip

Advertisements